Diese Entspannungsübung hilft deinem Gehirn beim Lernen

Du hast ein ordentliches Lernpensum zu wuppen und fragst dich, wie du dabei entspannt und gelassen bleiben sollst?  Du denkst, du darfst keine Pause machen, weil die nächste Prüfung naht?  Von wegen! Gerade jetzt ist es wichtig, effektive Lernpausen einzuplanen und Entspannung zur Routine zu machen!

Vielleicht hast du schon mal von dem Defaultmodus oder Ruhemodus deines Gehirns gehört – und dass genau dann das Gehirn ganz viel tut. Aber eben nur, wenn du selbst – vermeintlich – nichts tust und im Entspannungsmodus bist.

In dem Video erfährst du, weshalb du öfters in den Ruhemodus schalten solltest. Außerdem zeige ich dir eine super effiziente Methode um ganz schnell so richtig abzuschalten, damit du dein Lernpensum motiviert zu Ende bringst.

 

Wenn du dir dieses Video angesehen und die Minipause mitgemacht hast – wie ist es dir damit ergangen?

Ich freue mich über deinen Kommentar.

Lernfexige Grüße

Nicole.

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren

Schlaue Pausen, besser lernen
Wenn du regelmäßige Pausen machst, lernst du konzentrierter
Weiterlesen
Durchgerasselt? Prüfung vergeigt? Das kannst du jetzt tun.
Erfolg ist, einmal öfter aufzustehen, als hinzufallen.
Weiterlesen

Prüfungsstress, Aufschieberitis + Motivationslöcher?

Ich möchte Lernhacks für ...

Meine Fähigkeiten sind geprüft
u.a. durch die folgenden Institutionen:

So kannst du mich erreichen

Cookies 🍪 helfen mir, diese Website am Laufen zu halten und dir möglichst passende Infos zu schicken. Bist du damit einverstanden, dass ich dafür Cookies verwende? Das wäre klasse. Wenn Du auf der Seite weiter surfst, setze ich dein Einverständnis voraus. Klar, stimme ich zu. 😊